Unbekannte Substanz verletzt etwa ein Dutzend Menschen in London

London In London kam es in der Nacht zu Montag zu einem Zwischenfall in einem Nachtclub. Zwölf Menschen wurden durch eine Substanz verletzt.

Eine unbekannte Substanz hatte bei mindestens zwölf Partygängern des Clubs Mangle E8 Verbrennung verursacht.

Im Londoner Stadtteil Hackney musste heute am frühen Morgen ein Nachtclub evakuiert werden. Festnahmen gab es nach Angaben von Scotland Yard bislang keine. Augenzeugen sprachen von einer "unheimlichen Szene".

Insgesamt befanden sich rund 600 Menschen im Nachtclub, berichtet The Guardian.

Die Polizei sperrte das Gebiet weiträumig ab.


Beliebt

VERBINDEN