Halbfinale der Europa League: Manchester im Halbfinale gegen Vigo

Das Hinspiel steigt in Spanien, ehe es ins Old Trafford geht. Der Ex-Dortmunder Henrich Mchitarjan (10.) sorgte nach dem 1:1 im Hinspiel zwar schon früh für die Führung der Gastgeber. Anderlecht ist die bessere Mannschaft.

Auch nach der Pause sind die Belgier besser. Jedoch scheiterte Genk an der Chancenverarbeitung und da von den Gästen, die lediglich mit einigen Konterattacken gefährlich wurden, nahezu nichts kam, endete die erste Hälfte torlos.

Halbfinale der Europa League: Manchester im Halbfinale gegen Vigo

Youngster Marcus Rashford (107.) erzielte den umjubelten Siegtreffer, Superstar Zlatan Ibrahimovic hatte sich kurz zuvor am rechten Knie verletzt und musste ausgewechselt werden. Das Rückspiel lief ruhiger. Olympique Lyon setzte sich in Hin- und Rückspiel bei Besiktas Istanbul durch. Dann schlägt wieder Lissabon-Leihgabe Talisca zu (57.). Als größter Außenseiter gelten die Spanier von Celta Vigo.

Die Auslosung der Halbfinals findet am Freitag ab 13.00 Uhr in Nyon statt. Pione Sisto (63.) erzielte den Führungstreffer für die Spanier. Vier Minuten später glich Leandro Trossard für die Belgier aus, denen aber ein weiterer Treffer zum Weiterkommen fehlte.


Beliebt

VERBINDEN