San Antonio vor Einzug ins NBA-Halbfinale

Die San Antonio Spurs stehen vor einem Matchball: Im Texas-Duell gegen die Houston Rockets fehlt nur noch ein Sieg, um in die Finalserie der Western Conference einzuziehen.

San Antonio. Die San Antonio Spurs haben sich die Führung in der NBA-Viertelfinalserie gegen die Houston Rockets zurückgeholt.

Kawhi Leonard (M.) musste das Parkett im vierten Viertel verlassen. Der Flügelspieler verletzte sich im dritten Viertel am Sprunggelenk, als er auf dem Fuß von Harden landete und umknickte. Matchwinner beim 110:107-Heimerfolg nach Verlängerung in Spiel fünf der "best of seven"-Serie war Danny Green, der die letzten sieben Punkte der Gastgeber erzielte". Nach der Partie versicherte er aber, dass er in Spiel 6 (in der Nacht von Donnerstag auf Freitag) spielen wird.

Während sich Spurs-Star Kawhi Leonard verletzte und die Partie nicht beenden konnte, überzeugte Houston-Topscorer James Harden.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Der 27-Jährige brachte es mit 33 Punkten, 10 Rebounds und 10 Assists auf ein Triple-Double.

Beim Stand von 101:101 kurz vor Ende der regulären Spielzeit wurde "The Beard" allerdings beim Zug zum Korb wegen eines vermeintlichen Offensivfouls zurückgepfiffen. Dank dem 125:104-Sieg gleichen die Rockets in der Viertelfinal-Serie zum 2:2 aus.


Beliebt

VERBINDEN