Ex-Häftling nach nur 45 Minuten rückfällig

Ein entlassener Häftling der JVA Gablingen durfte seinen gewonnene Freiheit nur kurz auskosten: Wie die Polizei mitteilt, wurde der 30-Jährige am Donnerstagmorgen aus der Haft entlassen.

Der Mann war am Donnerstag aus der Augsburger Justizvollzugsanstalt im Vorort Gablingen entlassen worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dort trat er aus Frust gegen einen Briefkasten und warf mehrere Mülltonnen um. Eine dieser Tonnen landete auf der Straße. Dadurch mussten mehrere Autofahrer stark abbremsen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg wurde der 30-jährige noch am selben Tag dem Richter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an. Weswegen und wie lange der Mann zuvor im Gefängnis gesessen hatte, wurde nicht bekannt. Seine "Freiheit konnte der Mann demzufolge gerade Mal eine dreiviertel Stunde genießen", schließt die Polizei Gersthofen in ihrem Bericht.


Beliebt

VERBINDEN