Wer ist Ihre Favoritin? - Diese vier Mädchen sind im "GNTM"-Final"

Doch Heidi Klum wäre nicht Heidi Klum, wenn sie nicht alles nochmals ändern würde. Ein eigener Koch bereitete Kaviar, Schnecken und Hummer zu.

Maja bei der Anprobe vor dem Shooting.

Also Augen zu und durch, um ein letztes Mal die Jury zu überzeugen. Jede der Kandidatinnen suchte sich ein Kleid aus, mit dem es den Entscheidungswalk bestreiten wollte. Sie konnte sich am Donnerstagabend gegen ihre fünf Mitstreiterinnen durchsetzen und so das Ticket für das Finale der Sendung lösen.

Aus und vorbei: Bei Lynn flossen Tränen der Enttäuschung. So will man sicherstellen, dass niemand das Finale als Plattform für seine Botschaften nutzt. Aus der Traum heißt es dagegen für Lynn (18) und Maja (20). Doppelt so viele Mädchen aus Team Thomas haben es ins Halbfinale geschafft. Beim Abschied von Maja vergoss Thomas sogar einige Tränchen.

Danach stand das letzte große Shooting auf dem Programm: Das Cover-Shooting für die Cosmopolitan. Am Ende können vier Mädchen weiter träumen, für zwei gab's ein böses Erwachen. Aus Team Michael (Team weiß) kämpfen noch Leticia (18) aus Ingolstadt und Romina (20) aus Hambrücken um den Titel „Germanys Next Topmodel“.

Seit 2006 läuft die Model-Castingshow auf ProSieben. Vor allem für Lynn, die als heimlich Favoritin galt: Immerhin hatte sie Heidi mit zur amfAR-Gala genommen.

Die Jury wechselte in den vergangenen Jahren immer wieder, unter anderem waren Choreograf Bruce Darnell, Designer Wolfgang Joop und Modelagent Peyman Amin bereits dafür verantwortlich, wer "Germany's Next Topmodel" wird.

Den ersten Entscheidungs-Schock allerdings erlebten dabei aber nicht die Mädchen sondern Thomas und Michael selbst.

GNTM-Finale 2017: Welche Kandidatin beerbt Kim Hnizdo?


Beliebt

VERBINDEN