DTM: Mercedes-Pilot Auer rast zur Pole

DTM-Spitzenreiter Lucas Auer geht von Startplatz eins in das dritte Saisonrennen der Tourenwagenserie auf dem Lausitzing (14.48 Uhr).

Der Gesamtführende aus Österreich fuhr in der Qualifikation in 1:16,193 Minuten die schnellste Zeit. Hinter dem 22-Jährigen reihten sich sein Markenkollege Robert Wickens und BMW-Pilot Maxime Martin ein.

Als bester Audi-Pilot belegte der Mindener René Rast den vierten Rang. Titelverteidiger Marco Wittmann (BMW/Fürth) startet auf der 3,478 Kilometer langen Strecke als Elfter.

Für Auer ist es die fünfte Pole im 38.

Auer hatte vor zwei Wochen beim DTM-Auftakt in Hockenheim das erste Rennen von der Pole Position aus gewonnen.


Beliebt

VERBINDEN