Fußball: 3. Liga: Magdeburg gibt erste Neuverpflichtungen bekannt

Der 25-Jährige stand drei Spielzeiten im Dienst der Chemnitzer und erhält in Magdeburg einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019. Der Tabellenvierte der vergangenen Spielzeit holte gleich fünf neue Akteure.

Der 1. FC Magdeburg hat an diesem Sonntag neben dem Türpitz-Transfer gleich mehrere Neuzugänge bekannt gegeben. Der 17-jährige Abwehrspieler, der bislang in der A-Junioren Regionalliga-Mannschaft bei Thomas Hoßmang spielte, hat einen Vertrag bis Ende Juni 2020.

Die Magdeburger verpassten am letzten Spieltag den Sprung auf den Relegationsplatz trotz eines 2:0-Erfolgs gegen Türpitz' Ex-Club Sportfreunde Lotte. Der Keeper wurde im Nachwuchsleistungszentrum des Hamburger SV ausgebildet und erhält in Magdeburg einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2019. Ebenfalls zum FCM wechselt Alexander Brunst vom Regionalligisten VfL Wolfsburg II. Der 21-Jährige hütete zuletzt in der Regionalliga Nord in 23 Partien für die Niedersachsen den Kasten.

Dennis Erdmann kommt von der Ostsee an die Elbe. Der beidfüßige Defensivmann kommt von Hansa Rostock, für das er 2016/17 32-mal auflief (Notenschnitt 3,42), und bekommt vorerst einen Einjahresvertrag bis 2018.

Von Absteiger Mainz 05 II schließt sich Stürmer Felix Lohkemper den Magdeburgern an.

Zudem wird Leon Heynke künftig dem Profikader der Elbestädter angehören.


Beliebt

VERBINDEN