Italien gewinnt Testspiel gegen Uruguay 3:0

Die Mannschaft von Auswahltrainer Giampiero Ventura ging in Nizza der 7. Minute durch ein Eigentor von José Giminez von Atlético Madrid in Führung.

Bei den Urus fehlte der am Oberschenkel verletzte Superstar Luis Suarez, der im letzten Duell bei der WM 2014 den Italiener Giorgio Chiellini in die Schulter gebissen hatte.

Italiens Fußball-Nationalmanschaft hat sich in einem Testspiel gegen Uruguay verdient mit 3:0 (1:0) durchgesetzt.

In der Qualifikation für die WM-Endrunde 2018 in Russland liegt Italien derzeit mit Spanien in der Gruppe G gleichauf.

In der Gruppe C liegt die Squadra Azzurra punktgleich mit Ex-Weltmeister Spanien an der Tabellenspitze. Spanien kam gegen Kolumbien nur zu einem Remis. Dann findet in Uruguay das wichtige WM-Qualifikationsspiel gegen Argentinien statt. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Spanier, bei denen Thiago 90 Minuten auf der Bank saß, bleiben durch das Unentschieden im neunten Spiel in Serie ungeschlagen.


Beliebt

VERBINDEN