Star Trek Discovery startet im September 2017

Jetzt bestätigte Netflix den genauen Starttermin im Herbst.

Neue Folgen von Star Trek: Discovery gibt es dann immer Sonntags in den USA und Kanada sowie Montags im Rest der Welt, wobei die 1. Staffel zweigeteilt ist: Die ersten acht Folgen laufen bis zum 05. bzw. Die ersten acht Folgen wird man bis 5. November veröffentlichen, danach folgt eine Winterpause. Denn der Sendetermin der anstehenden Serie "Star Trek: Discovery" wurde offiziell verkündet. Da die Show mit Jason Isaacs und Michelle Yeoh allerdings nicht von dem Streaming-Dienst produziert wird, muss sich Netflix an die Ausstrahlungstermine halten, die der US-Sender CBS in den USA vorgibt. Die erste Staffel ist 15 Folgen lang, aber in zwei Teile unterbrochen. Die restlichen sieben Folgen gehen dann zur Midseason ab Januar 2018 an den Start. Auch ein zweiter Termin im Frühjahr wurde schon bald wieder verworfen.

Aller guten Dinge sind drei? Das Format ist zehn Jahre vor der Originalserie "Raumschiff Enterprise" angesiedelt und wird ein Ereignis im "Star Trek"-Universum ins Zentrum stellen, das bislang noch nie ausführlich beleuchtet wurde". Im Mittelpunkt der Handlung steht Sonequa Martin ("The Walking Dead") als Lieutenant Commander Michael Burnham. Die Serienhandlung wird fortlaufend erzählt und nicht episodisch.


Beliebt

VERBINDEN