Wanderson verlässt RB Salzburg

Ex-Coach Oscar Garcia hatte den Brasilianer im letzten Sommer als Wunschspieler nach Salzburg geholt. Dabei erzielte er fünf Tore und lieferte elf Assists. Grund dafür waren Unregelmäßigkeiten, bei der Abwicklung seines Transfers von Lierse (Belgien) zu Getafe. Über die Höhe der Ablösesumme wurde derweil noch nichts bekannt.

Nach nur einem Jahr bei RB Salzburg verabschiedet sich Wanderson schon wieder. Er hat einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. Sein neuer Arbeitgeber FK Krasnodar erreichte in der abgelaufenen Saison Platz vier und tritt in der Qualifikation zur Europa League an.


Beliebt

VERBINDEN