Sendestörung bei Anne Wills G20-Talk

Zur Verantwortung der Kanzlerin sagte Altmaier zu Anne Will, dass die Bundesregierung den Austragungsort gemeinsam beschlossen hatte.

Anne Will im Gespräch mit Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) zum Thema "G20-Bilanz - War es das wert?".

Eigentlich wollte Anne Will in ihrer sonntäglichen Sendung die Ereignisse um den G20-Gipfel in Hamburg aufarbeiten.

Vielmehr wurde ein Bild mit der Aufschrift "Störung, es geht gleich weiter" eingeblendet. Der Aufbau eines dritten, alternativen Verbindungsweges habe rund zehn Minuten gedauert. "Wir halten Euch mit Zitaten auf dem Laufenden".

Für Spott sorgte der Ausfall im Netz. Und ein weiterer schrieb: "Bei diesem G20 ging echt alles schief". Doch auch während des Sendeausfalls läuft die Diskussion weiter - so dass die Antwort von Altmaier erst einmal offenblieb. Die komplette Sendung, inklusive der nicht gesendeten Minuten, würde später in der Online-Mediathek zu sehen sein, teilte zunächst die Moderatorin, am Abend dann auch die Redaktion über Twitter mit.


Beliebt

VERBINDEN