Hartz-IV-Bezieher immer länger arbeitslos

Hartz-IV-Empfänger in Deutschland sind immer länger arbeitslos. Durchschnittlich 629 Tagen waren Arbeitsfähigen, die im vergangenen Jahr auf entsprechende staatliche Leistungen angewiesen waren, ohne Arbeit. Die Arbeitslosigkeit dauere damit 74 Tage oder 13 Prozent länger als im Jahr 2011.

Die Linken-Politikerin Zimmermann sagte der Zeitung, seit 2010 seien die Leistungen zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt drastisch gekürzt worden. Diese aber sind für die Agentur immer schwerer vermittelbar, weil ihnen wichtige Qualifizierungen fehlen. Die Bundesregierung überlasse damit Millionen Menschen ihrem Schicksal.


Beliebt

VERBINDEN