Wige Media und DFB erweitern Kooperation im Amateurfußball

Denn durch die Kooperation von DFB und sporttotal.tv sind nicht mehr nur Regionalliga Nord, Oberliga Niedersachsen und die Bayernligen Nord und Süd dabei. Das Angebot wird kostenfrei sein und durch Werbung refinanziert. Die Zusammenarbeit sei zunächst auf zehn Jahre angelegt, medet Wige Media. Sie erlaubt es, Fußballspiele in hoher Qualität und vollautomatisch live auf dem Online-Portal sporttotal.tv zu übertragen. Schrittweise sollen nun deutschlandweit weitere Amateurligen hinzukommen. BILD ist als Medienpartner wieder mit an Bord.

DFB-Vize-Präsident Dr. Rainer Koch: "Nach dem erfolgreichen Abschluss der Pilotphase wissen wir, dass dieses Kamerasystem und die Plattform eine neue Perspektive für den Amateurfußball bieten - ob im Livestream, als Video on Demand oder als Posting in den sozialen Netzwerken".

Wie heute bekannt wurde, haben der Deutsche Fußball-Bund und die sporttotal.tv eine langfristige Kooperation zur Steigerung der Sichtbarkeit und Präsentation des Amateurfußballs vereinbart.


Beliebt

VERBINDEN