Aufsteiger Kiel schlägt Aue und ist Tabellenführer

Der Aufsteiger gewinnt bei Erzgebirge Aue 3:0. Runde der 2. deutschen Bundesliga zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze.

Die Kieler kamen früh zu Chancen, in der 15. Minute brachte Alexander Mühling die Gäste dann in Führung, in der 41. Minute legte Marvin Ducksch nach. Duksch übernahm mit jetzt fünf Treffern zudem die Spitze der Torjägerliste.

Für Aue war es die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Hannes Drews.

Vor 10.000 Zuschauern im Erzgebirge bestimmte Kiel von Anfang an das Geschehen.

In Berlin blieben sowohl Union als auch Braunschweig zum vierten Mal in Serie sieglos. Die Partie in Berlin war wegen Staus mit einer halben Stunde Verspätung angepfiffen worden.


Beliebt

VERBINDEN