Glasklare Ansage: Nagelsmann will Bayern-Trainer werden

Der Vertrag von Nagelsmann in Hoffenheim ist noch bis zum Sommer 2021 datiert. Jetzt berichtet der renommierte US-Sender "ESPN", dass der deutsche Meister für das kommende Jahr über eine Rauswurf-Klausel verfügen soll.

Familie zieht um "Meine Frau und mein Kind ziehen demnächst nach München". Das sei seine Heimat, fügte er an.

Mit der TSG Hoffenheim wurde der Trainer am Wochenende erst zum Bayern-Schreck, feierte seinen zweiten Sieg im dritten Spiel gegen den Rekordmeister. Spätestens 2019 dürfte es auf dem Trainerstuhl beim FC Bayern München also spannend werden. Nagelsmann weiter: "Ich bin sehr, sehr glücklich in meinem Leben".

Der Hoffenheimer Trainer sagte in einem Interview, dass ihn der FC Bayern "vielleicht noch ein Stück glücklicher machen" würde. Leider hat das Interview extrem große Wellen geschlagen - auch im Hinblick auf meinen Kollegen Carlo Ancelotti, vor dem ich großen Respekt habe.

München - Es ist kein Geheimnis, dass die Verantwortlichen des FC Bayern die Arbeit von Julian Nagelsmann bereits seit längerer Zeit schätzen und aufmerksam verfolgen. "Kommt Zeit, kommt Rat. Aber wenn alles normal läuft, gehen wir davon aus, dass es irgendwann passiert".

Nagelsmann hat sich zwar grundsätzlich offensiv beim FC Bayern angemeldet, eine Zeitangabe aber vollkommen offen gelassen.

Sammer ist der derzeit jüngste Meistertrainer der Bundesliga-Geschichte - er holte 2002 im Alter von 34 Jahren den Meisterteller nach Dortmund. "Wer öffentlich den Trainer, den Verein oder die Mitspieler kritisiert, kriegt ab sofort Stress mit mir", sagte Rummenigge der Bild. Mir haben zu diesem Zeitpunkt einfach ein paar Grundlagen gefehlt, die Julian alle hat.


Beliebt

VERBINDEN