Hälfte des Eurojackpots geht nach Baden-Württemberg

Ein Eurojackpot-Spieler aus dem Raum Esslingen ist somit der Glückspilz mit dem bisher größten Einzelgewinn des Jahres in Baden-Württemberg. 15,36 Millionen Euro entfallen auf einen Tippschein aus dem Bundesland, wie ein Sprecher von Lotto Baden-Württemberg am Samstagmorgen der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Die Gewinner hatten die fünf Haupt-Zahlen 15-22- 29-33-47 sowie die beiden Eurozahlen 3 und 7 richtig, die in Helsinki gezogen wurden.

Der Eurojackpot wurde geknackt - und zwar von zwei Spielern aus Deutschland. Der höchste Rang startet mit 10 Millionen Euro. Erstmals war am Freitag auch Polen dabei. Die Chance für sechs Richtige plus Superzahl im klassischen "6 aus 49" in Deutschland ist niedriger: Sie liegt bei 1 zu 140 Millionen.


Beliebt

VERBINDEN