Liverpool und Huddersfield 1:1 - City siegt mit Gündogan

Der FC Liverpool hat in der englischen Premier League am fünften Spieltag einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Jürgen Klopp erreichte im eigenen Stadion gegen Burnley nur ein 1:1 und musste sich am Samstag vorerst mit Tabellen-Platz sieben zufriedengeben. Scott Arfield (27.) hatte die Gäste aus Burnley zunächst in Führung geschossen. Der deutsche Nationalspieler Emre Can verhinderte mit der Vorlage zum Ausgleich von Mohamed Salah (37.) eine Niederlage. Zuletzt hatten die Reds in der Liga gegen Manchester City verloren (0:5) und in der Champions League gegen den FC Sevilla nur einen Punkt geholt (2:2).

Beim 1:1 von Ex-Meister Leicester City bei Aufsteiger Huddersfield fehlte Christian Fuchs wegen einer Augenverletzung.

Manchester City gelang ein 6:0-Kantersieg beim FC Watford. Laurent Depoitre (46.) erzielte den Führungstreffer für Huddersfield. Der frühere Nationaltrainer verlor mit den Londonern gegen den FC Southampton mit 0:1 (0:1). Hodgson, erst der dritte Premier-League-Teammanager jenseits der 70, hatte den nach nur 77 Tagen entlassenen Niederländer Frank de Boer beerbt.


Beliebt

VERBINDEN