Lottozahlen vom Mittwoch (13.09.2017)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen.

Die neue Multi-Millionärin aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld hat ihren Lottogewinn angefordert. Die Gewinnsumme beträgt 50 Prozent des Spieleinsatzes und verteilt sich auf neun Gewinnklassen. Abgeben muss die Frau von dem gewonnenen Geld übrigens nichts - denn nach Angaben der Lottostiftung sind die Gewinne steuerfrei. "Es braucht sicher eine ganze Weile, bis die glückliche Gewinnerin ihr Lotto-Glück tatsächlich fassen kann", gratulierte Lottto-Geschäftsführerin Maren Sieb in einer Pressemitteilung.

Lottogewinne bis 1.000 Euro werden in den Filialen direkt ausgezahlt. Alle Gewinne, die höher sind, müssen schriftlich - per Formular - angefordert werden.

Der 17,6-Millionen-Euro-Gewinn ist der höchste in der Geschichte Sachsen-Anhalts.

Gewonnen hat, wer mindestens zwei Zahlen sowie die Superzahl richtig getippt hat.

Gezogen werden beim Spiel "Lotto 6 aus 49" sechs Gewinnzahlen und eine Superzahl zwischen 0 und 9.


Beliebt

VERBINDEN