Österreich führt im Davis Cup gegen Rumänien 2:0

Österreichs Davis-Cup-Team kann am Samstag den Klassenerhalt in der Europa/Afrika-Zone I fixieren.

Das Spiel ist schnell beschrieben: Thiem ließ den Rumänen laufen, bis auf ein paar freche Games bei eigenem Aufschlag und einem Break im letzten Satz war nicht viel zu sehen von Borza. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um die Meinung von boerse-express.com handelt. Gerald Melzer sorgte mit einem trotz Satzverlusts völlig problemlosen Auftakterfolg gegen Dragos Dima für die Führung der Österreicher.

Zuschauer waren an diesem ausverkauften ersten Tag bei strahlendem Sonnenschein dabei. Und wenn sie dieses Doppel gewinnen, dann können Österreichs Tennis-Herren dieses Duell gegen Rumänien schon für sich entscheiden.


Beliebt

VERBINDEN