Darmstadt verpasst Platz 1

Darmstadt - Wenn die Lilien am Mittwochabend beim 1. FC Heidenheim auflaufen (18.30 Uhr), dann sollten die Darmstädter den Gegner nicht unterschätzen.

Absteiger SV Darmstadt 98 hat den möglichen Sprung an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga verpasst.

Nikola Dovedan (32.) und Joker Ben Halloran (60.) hatten zuvor für den FCH getroffen, Artur Sobiech (35.) den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Die nach der Pause lange klar überlegenen Heidenheimer verließen dank des Unentschiedens vor 10 500 Zuschauern in der Voith-Arena den Relegationsplatz.

"Wer hier schon mal gespielt hat, weiß, wie schwer es ist, in Heidenheim zu punkten", sagte Lilien-Kapitän Sulu. "Wenn wir einen Genickschlag kriegen, kommen wir doch wieder zurück", erklärte Sulu. Allerdings müsse das Team künftig konsequenter sein und besser Fußball spielen.


Beliebt

VERBINDEN