Goretzka im Winter zum FC Barcelona?

FT-Meinung: Der FC Barcelona macht ernst im Werben um Leon Goretzka.

Spielt nach Marc-Andre ter Stegen bald ein zweiter deutscher Nationalspieler beim FC Barcelona?

Die Sport Bild berichtete kürzlich, dass sich Goretzka nur noch zwischen dem FC Bayern München und dem FC Barcelona entscheide.

Demnach sehen die Katalanen ihren Trumpf darin, dass sie den Königsblauen noch eine Ablösesumme anbieten können, ehe Goretzka im Sommer 2018 ablösefrei wechselberechtigt wäre.

2013 wechselte Goretzka für 3,25 Millionen Euro zu Schalke und entwickelte sich dort zum Sechser von europäischem Spitzenformat.

Für Schalke absolvierte Goretzka 124 Pflichtspiele, in denen er 16 Treffer erzielte und 13 weitere vorbereitete. Dieser wurde allerdings auch schon an der Säbener Strasse gesichtet.

Derzeit verfügt Barcelona aber über jede Menge potentielle Konkurrenz. So groß, dass die Katalanen den Mittelfeldspieler schon im Winter verpflichten wollen. Alle drei Spieler sollten bereits im Sommer abgegeben werden.


Beliebt

VERBINDEN