Street Fighter 5: Arcade Edition angekündigt

Während eine offizielle Ankündigung beziehungsweise Bestätigung seitens Capcom noch aussteht, nannte der besagte Händler bereits Details zu den Inhalten der "Street Fighter 5: Arcade Edition".

Es ist wohl davon auszugehen, dass die Arcade Edition allen Besitzern des Originalspiels in Form eines kostenlosen Updates zur Verfügung gestellt wird. Besitzer von "Street Fighter 5" bekommen die neuen Features gratis als Download. Die neue Version wird als Box sowie als digitaler Download für PlayStation 4 und als digitaler Download für Windows PCs erhältlich sein.

Mit dem Arcade-Modus können die Spieler die Geschichte der Serie erneut erleben. Dafür können sie sich auf sechs verschiedenen Spielpfaden den computergesteuerten Gegnern stellen. "Basierend auf der individuellen Spielerperformance enthüllen sie einzigartige Endszenen", heißt es. Ihr könnt das "Fight Money" einsetzen, um jeden Monat die Chance auf ein anderes Premium Outfit zu erhalten. Spieler, die alle vier Herausforderungen in einem Monat bestehen, erhalten solch ein exklusives Premium-Outfit.

Enthalten sind natürlich alle Inhalte aus "Street Fighter 5" inklusive aller 28 Charaktere. Genauere Details zu den neuen Spielmodi und dem neuen User Interface werden in Kürze enthüllt.

Bereits Anfang August erreichte uns das Gerücht, dass Capcom an eine Arcade-Modus zum hauseigenen Fighting-Titel "Street Fighter 5" arbeiten könnte. Mit dem Besitz von Street Fighter V wird sichergestellt, dass Spieler immer die aktuellste Version des Spiels haben. Sämtliche nach Release veröffentlichten Inhalte, wie etwa die DLC-Charaktere in Street Fighter V, können komplett kostenlos über das Erspielen von In-Game-Währung, Fight Money genannt, erworben werden. Fight Money erhalten Spieler, wenn sie besondere Herausforderungen innerhalb des Spiels bestehen.


Beliebt

VERBINDEN