Neues Ingame-Material zu Jurassic World Evolution

In einem neuen Ingame-Video darf man "Jurassic World Evolution" betrachten, das von den Machern von "Elite Dangerous" entwickelt wird. Es gibt ihnen die operative Kontrolle über die sagenumwobene Isla Nublar und den Muertes Archipel. Spieler können ihre eigene Jurassic World errichten, indem sie als Bioingenieur neue Dinosaurier züchten sowie Attraktionen, Forschungs- und Eindämmungseinrichtungen konstruieren.

Seit dem vergangenen August, als Frontier Developments "Jurassic World: Evolution" ankündigte, wurde es relativ still um die kommende Aufbau-Simulation.

Das Spiel baut auf der Jurassic World-Mythologie auf und macht den Spieler zum Direktor einer der großartigsten Touristenattraktionen, indem es euch eine eigene Jurassic World erschaffen und managen lässt - ganz im Sinne von John Hammond aus dem Kinofilm von 1993. Dafür arbeitet man mit der DNA der Dinosaurier, was Vor- aber auch Nachteile mit sich bringen kann. Jede Entscheidung hat dabei Konsequenzen und verändert den Verlauf des Schicksals, sodass diese stets Weise getroffen werden müssen. Dabei müsst ihr euch auch mit natürlichen Herausforderungen auseinandersetzen, einschließlich Krankheiten, tropischen Stürmen und andere Naturkatastrophen, die es zu überleben gilt. "Jurassic World Evolution" wird im Sommer 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.


Beliebt

VERBINDEN