Frankfurter Goetheturm in Flammen: Teileinsturz nach Brand

Jetzt wurde er ein Raub der Flammen. "Die Feuerwehr lässt den Goetheturm abbrennen", sagte ein Polizei-Sprecher. Die Einsatzkräfte mussten den Turm unter anderem wegen der Einsturzgefahr abbrennen lassen, sie konzentrierten sich darauf, zu verhindern, dass die Flammen sich auf die Umgebung ausbreiten.

Mehr als 80 Jahre lang stand der der Frankfurter Goetheturm am Rand des Stadtwalds, nun wurde er von einem Feuer zerstört.

Der gut 40 Meter hohe Aussichtsturm besteht vollständig aus Holz und befindet sich im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen. Sein Name war ihm bei der Eröffnung 1931 anlässlich des bevorstehenden 100. Todestages von Johann Wolfgang von Goethe gegeben worden. Angrenzende Gebäude wie ein Café wurden nicht beschädigt. Die Brandursache war zunächst unklar. "Der ideelle Schaden ist aber riesengroß".


Beliebt

VERBINDEN