Ski LIVE: Damen-Slalom in Levi

In Levi fehlte diesbezüglich recht viel. 1,35 Sekunden verlor Wendy Holdener auf die Spitze. Jessica Hilzinger (Oberstdorf) und die ausgeschiedene Marina Wallner (Inzell) sind im zweiten Lauf (ab 13.00 Uhr) nicht mehr dabei. "Ich hoffe, ich kann im zweiten Durchgang attackieren".

Olympiasiegerin und Weltmeisterin Mikaela Shiffrin aus den USA hat beim Weltcup-Slalom im finnischen Levi überraschend den Sieg verpasst. Vlhova feierte ihren dritten Weltcupsieg.

Vlhova hatte Shiffrin bereits beim Saisonfinale im März in Aspen bezwungen.

Dort wurde das Hangfahren am Freitag abgesagt, es gilt, die aufgeweichte Piste zu schonen, die Temperaturen bewegen sich derzeit auch nördlich des Polarkreises im leichten Plusbereich. Ihren ersten Erfolg hatte sie im Dezember 2015 in Are gefeiert.

Mélanie Meillard, vor einem Jahr in Levi Sechste und damals erstmals in den Top 10 klassiert, war auch diesmal die zweitbeste Schweizerin. Die 19-Jährige wurde Fünfte und egalisierte damit ihr Weltcup-Bestergebnis. Meillard machte im 2. Lauf sechs Positionen gut. Michelle Gisin erreichte unmittelbar vor Denise Feierband den 15. Platz.

Die beiden Schweizer Nachwuchsfahrerinnen schafften die Qualifikation für den finalen Durchgang nicht.


Beliebt

VERBINDEN