HSV verlängert mit Defensiv-Allrounder Jung

Auch unter Labbadia-Nachfolger Markus Gisdol (48) ist er gesetzt.

Seinen ursprünglich bis 2020 datierten Vertrag verlängert Jung entsprechend bis 2022.

Gideon hat eine hervorragende Entwicklung bei uns vollzogen und sich als absoluter Stammspieler in der Bundesliga etabliert. "Ich habe in den letzten Jahren sehr viel an Erfahrung mitgenommen und große Lust, hier beim HSV meinen Weg weiter zu gehen", sage Jung.

"Gideon ist seit Wochen unser bester und beständigster Spieler".

Der U21-Europameister wechselte 2014 für 150.000 Euro von Viertligist Rot-Weiß Oberhausen zum Dino und schaffte schnell den Durchbruch im Profikader. "Er macht aktuell den nächsten Schritt zum Führungsspieler", lobte Trainer Markus Gisdol am Montag.


Beliebt

VERBINDEN