Versehen oder Absicht? | ICE hält mal wieder nicht in Wolfsburg

Der Schnellzug, der am Sonntag von Köln nach Berlin düste, sollte um 12.02 Uhr in Wolfsburg halten. Das sagt der Fahrplan. Doch der Zug fuhr einfach vorbei. Warum der Zug nicht in Wolfsburg gehalten hatte, konnte der Bahnsprecher zunächst nicht sagen. Der ICE von Köln nach Berlin hätte am Sonntag um 12.02 Uhr in der niedersächsischen Stadt halten sollen - rauschte dort jedoch vorbei.

Das Unternehmen entschuldigte sich bei den Betroffenen.

Das Kuriose dabei: Es ist nicht die erste Panne dieser Art. "Das versehentliche Auslassen eines Halts ist eine absolute Ausnahme".


Beliebt

VERBINDEN