Extrem seltene Krankheit: Patient muss täglich 20 Liter Wasser trinken

Der Deutsche leidet an Diabetes insipidus centralis, einer Hormonstörung, die auch Wasserharnuhr genannt wird. Marc hat in seinem Leben noch nie durchgeschlafen, im Schnitt muss er 50 Mal pro Tag auf die Toilette. Das berichtet er der Zeitung "Neue Westfälische".

"Bei einem Diabetes insipidus handelt es sich um eine Erkrankung, bei der die Nieren nicht in der Lage sind, die Flüssigkeit den Erfordernissen des Organismus anzupassen", erklärt Professor Dr. med. L. Schaaf vom Max-Planck-Institut für Psychiatrie auf dem Portal der Patienten-Selbsthilfegruppe Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen München.

Der "Neuen Westfälischen" (NW) zufolge leiden etwa 60 Menschen in Deutschland unter der seltenen Erkrankung. Um dem entgegenzuwirken, muss er ständig für Flüssigkeitsnachschub sorgen - auch mitten in der Nacht. Ich hatte Freunde, Freundinnen, aber irgendwann wurde mir einfach alles zu viel.

Auch heute noch belastet ihn die Krankheit: "Es ist häufig ein Leben am Limit".

Mit seiner seltenen Stoffwechselerkrankung hat er sich mittlerweile arrangiert
Mit seiner seltenen Stoffwechselerkrankung hat er sich mittlerweile arrangiert

Wübbenhorst, der in einem Architekturbüro arbeitet, muss sein Leben rund um die Krankheit gestalten.

Besonders, wenn unvorhergesehene Situationen eintreten, kann es auch mal böse ins Auge gehen. "Eines Tages haben wir unglaublich lange im Büro gearbeitet, irgendwann war es abends 22.30 Uhr, ich bin zum Zug und hatte meine Flasche Wasser nicht mit", erinnert sich Wübbenhorst. Ein Freund entdeckte ihn schließlich am Jahnplatz in Bielefeld - völlig orientierungslos und verwirrt, erste Verdurstungserscheinungen hatten bereits eingesetzt: "Er besorgte mir dann schnell etwas zu trinken, meine Rettung".

Allerdings beschränken nicht nur das konstante Durstgefühl und regelmäßige Toilettengänge den Alltag des 35-Jährigen.

Er leidet unter einer seltenen Nierenerkrankung. Er könne nicht einplanen, was in Notfällen auf langen Flügen passieren würde. "Entweder du versteckst dich oder du ziehst es einfach durch".


Beliebt

VERBINDEN