Bushido muss Tour wegen Schmerzen absagen

Bushido (39, "Black Friday") hat seine Tour offiziell abgesagt. Als Gründe nannte der Musiker Probleme an der Bandscheibe und Schulter.

Neue Karten müssten die Konzertgänger allerdings nicht kaufen, hieß es weiter: "Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Alle neuen Tickets sind ab sofort wieder erhältlich"; so die Hip Hop-Größe weiter. Wir sehen und hören uns im Mai.

Farid likte den Beitrag und postete nur wenige Minuten später eine Lachsmiley-Orgie auf Facebook. Fans gehen nach der Absage aber nicht leer aus.

Morgen sollte es losgehen. "Und warum informieren Sie uns nur heute, wenn die Tour heute anfangen sollte?" Wegen einer Bandscheiben-Operation musste Bushido seine Tour bereits im Jahr 2010 verschieben. Die "v2.010"-Tour wurde damals von Mitte November auf Frühjahr des darauffolgenden Jahres verschoben".


Beliebt

VERBINDEN