Sarah und Pietro Lombardi: Gemeinsamer TV-Auftritt!

Über ein Jahr später trafen Sarah, 25, und Pietro Lombardi, 25, nun auf dem Bildschirm wieder zusammen - um mit Moderator Günther Jauch, 61, im RTL-Jahresrückblick "2017!" Sie seien sich beide einig gewesen, dass das so bleiben solle, so Sarah Lombardi. Offensichtlich hat er langsam die Nase voll von den immer gleichen Fragen nach Trennung und dem gemeinsamen Sohn Alessio.

Deswegen würden sie wichtige Feste wie Alessios Geburtstag oder Weihnachten immer noch gemeinsam feiern.

Was sind die Erkenntnisse aus dem Kurzauftritt? Heute beschränken sie ihren Kontakt auf das gemeinsame Sorgegrecht für den zweijährigen Sohn Alessio. Wir sind wahnsinnig stolz auf ihn, aber wir können auch wahnsinnig stolz auf uns beide sein. "Ich finde es einfach wichtig, dass man nicht im Krieg auseinandergeht", erklärte der DSDS-Gewinner von 2011. "Sondern wenn man gemeinsam ein Kind auf die Welt setzt, sollte man auch gemeinsam für das Kind da sein und es nicht alleine lassen". "Ich glaube, da muss man sich gar nicht viel rechtfertigen".

Pietro: "Weihnachten auf jeden Fall zusammen. Ich finde, für den Kleinen ist es das Schönste, Papa und Mama da zu haben und Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern sowieso".

Erstmals seit ihrer sehr öffentlichen Trennungsschlacht haben Pietro Lombardi und Sarah Lombardi wieder ein gemeinsames TV-Interview gegeben. "Aber da draußen hat es halt ein bisschen länger gedauert".


Beliebt

VERBINDEN