Trainer Oliver Reck erhält Droh-SMS

Wie die BILD berichtet, habe Trainer Oliver Reck Mitte November per SMS eine Morddrohung erhalten.

Nach Informationen des Blattes enthielt die Nachricht einen eindeutigen Wortlaut: "Du stehst ganz oben auf der Liste".

Einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung bestätigte das Polizeipräsidium Südosthessen, das ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt eingeleitet hat, dem SID am Dienstag. Auch sein Verein wurde über den Vorfall informiert. Bei Tag und Nacht.

Unklar ist, ob die SMS von einem Fan kommt.

Die Kickers belegen in der Regionalliga Südwest derzeit den zweiten Platz. Trainer und Spieler wurden zuletzt häufig beschimpft. Auch gegen Ulm gab es Pfiffe und Unmutsbekundungen gegen Reck. Reck sagt zu der Droh-SMS: "Wenn du so etwas kriegst, kommst du ins Zweifeln, ob alles noch Sinn macht". Dabei geht es weniger um mich. "Aber ich habe Angst um meine Familie". Nach den Geschehnissen am vergangenen Wochenende sorgt jetzt auch eine Morddrohung gegenüber Trainer Oliver Reck für Aufruhr. Von 1998 bis 2003 spielte der gebürtige Frankfurter für Schalke 04 und holte 2001 und 2002 den Pokalsieg. 2010 wechselte er zum MSV Duisburg und drei Jahre später zu Fortuna Düsseldorf.


Beliebt

VERBINDEN