TV-Panne: Monitor fällt bei "Wer wird Millionär?" in sich zusammen

Als der 18-jährige Maximilian Heer um die Million zockte, verabschiedete sich ein im Hintergrund positionierter Monitor und fiel von seinem Podest.

Günther Jauch und seine Mitarbeiter haben bei der neuesten Ausgabe der RTL-Erfolgsshow, die am Montagabend gezeigt wurde, den großen Bildschirm, auf dem Jauchs Ansagen angezeigt werden, zerstört. "Wer will fleißige Handwerker sehen?", sang er und fragte ironisch: "Leute, warum habt ihr die Bierkästen weggenommen, die waren doch so was von stabil!" Doch war dabei der Grund des Absturzes oder die Frage danach, weshalb in einem Hightech-Produktionsstudio Bierkästen verbaut werden, interessanter? Eigentlich sollte Günther Jauch auf dem Monitor Details und Fakten zu den jeweiligen Fragen und Antworten lesen können, doch laut T-Online war der Bildschirm so schlecht befestigt, dass er mitten während der Aufzeichnung zusammenstürzte. Liegt noch jemand drunter? "Kann man den nicht hochheben?" Der funktioniert nicht mehr? Jauch wäre eben nicht Jauch, wenn er nicht den einen oder anderen klugen Ratschlag parat gehabt hätte.

Novum bei "Wer wird Millionär?". "Einen Fernseher, der nicht mehr läuft, hatten wir noch nie", stellte Jauch zudem fest.

Jauch schritt sogar selbst zum Unfallort, um sich den Schaden anzusehen.

"Eine halbes Dutzend Diplomingenieure, die aus Köln hier an den Tatort zusammengezogen wurden, haben mit den umfangreichen Ermittlungen zum Tathergang begonnen", kommentierte Jauch, als der defekte Monitor abtransportiert wurde. "Jetzt hingegen wäre es Zeit für die Tatortreiniger, die aber gerade in der gewerkschaftlich organisierten Pause sind". Nach dem Sturz erschien auf dem Bildschirm: "Aua!".

Das Ende vom Lied: Der Bildschirm erlitt bei dem Crash einen Totalschaden und musste komplett ersetzt werden. Jauch spöttelte weiter: "Also diese Konstruktion auch, wenn die der TÜV abgenommen hat".

Doch damit war der kuriose Vorgang noch nicht vorbei: Denn auf dem kaputten Bildschirm erschien plötzlich wie von Zauberhand der Schriftzug "Aua!" - das Publikum und Jauch waren begeistert. Hat der etwa ein Eigenleben?


Beliebt

VERBINDEN