Villa von Oliver Kahn ausgeraubt! Diebe nahmen Tresor mit

In die Villa des früheren Bundesliga-Torwarts und heutigen TV-Experten soll bereits vor einigen Wochen eingebrochen worden sein. Die Polizei bestätigte laut "Bild"-Zeitung einen Einsatz in der Gegend". Um 12.17 Uhr hat sich der Einbruch ereignet. Die Diebe hätten demnach den gesamten Safe herausgerissen und mitgehen lassen, statt diesen aufzubrechen.

Der Schaden soll laut Bild im sechststelligen Bereich liegen. Weitere Angaben wurden nicht gemacht. Der ehemalige Torhüter der deutschen Nationalmannschaft soll dort zusammen mit seiner zweiten Ehefrau Svenja und den zwei gemeinsamen Kindern wohnen.

Oliver Kahn gehört zu den besten Tormännern der Welt und hütete sein Tor sowohl bei nationalen, als auch bei internationalen Fußballspielen wie ein Löwe. Den Einbruch in seine Villa im Süden von München konnte er allerdings trotz Alarmanlage nicht verhindern. Der 48-Jährige weilte zu dem Zeitpunkt in Saudi-Arabien - wegen eines Vertrages mit dem Fußball-Verband der Saudis.


Beliebt

VERBINDEN