Amazon Prime Video landet auf dem Apple TV

Amazon Prime Video gehört zu den wenigen Streamingangeboten, die es bislang nicht für Apples Multimediabox Apple TV gibt - ein mehrere Jahre schwelender Konflikt zwischen beiden Konzernen soll dafür verantwortlich sein. Ob die Amazon Video App für Apple TV also noch heute erscheinen wird, bleibt demnach fraglich. Kurze Zeit später wurde dort der Hinweis auf tvOS allerdings gestrichen und nur noch die lange erhältliche iOS-Variante der App beworben. Hier tauchte die Prime-Video-App mit Hinweis auf das Apple TV kurz auf, verschwand aber genauso schnell wieder. Doch jetzt scheint Bewegung in die Sache zu kommen, schreibt MacRumors. Zumindest lässt ein aktueller "Leak" aus dem App Store diese Vermutung zu, nachdem ein Reddit-Nutzer den entsprechenden Hinweis fand. Dafür habe er lediglich die Zeit und das Datum einen Tag vorgestellt, woraufhin im Heute-Bereich des App Stores Amazon Prime Video prominent platziert worden sei. Ein Screenshot soll die Glaubwürdigkeit dieser Aussage unterstreichen.

Neben den üblichen Anpreisungen im Beschreibungstext ist der folgende Wortlaut entscheidend: "Amazon Prime Video on Apple TV".

Die App zum Ansehen von Filmen und Serien aus dem Amazon-Angebot auf der Apple-Multimediabox ist seit Sommer angekündigt. Danach wurde im App Store in der "Today"-Kategorie die App für Amazons Videodienst für Apple TV in großem Stil beworben".

In etwas über drei Wochen ist das Jahr vorbei und Apple hat diverse Versprechungen noch nicht eingelöst.


Beliebt

VERBINDEN