Perfekt: Heiko Vogel neuer Sturm-Coach

Es wird Heiko Vogel sein.

Prominenter Neuzugang in der österreichischen Bundesliga: Heiko Vogel wird neuer Trainer bei Sturm Graz.

Der 41-jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Seine größten Erfolge feierte er als Coach des FC Basel, mit dem er 2012 Meister und Pokalsieger wurde. Im gleichen Zeitraum absolvierte Vogel die Ausbildung zum Fußball-Lehrer an der Sporthochschule Köln. Dort traf er auf Austria-Trainer Thorsten Fink, mit dem er 2009 zum FC Basel übersiedelte. Beim FC Ingolstadt 04 und dem FC Baselbegleitete er den ehemaligen Bayern-Profi. Laut "Grazer Kleine Zeitung" spricht alles dafür, dass Heiko Vogel das Amt von Foda, der seit Ende Oktober parallel als österreichischer Nationaltrainer arbeitet, bei Sturm übernehmen wird. Gleich im ersten Jahr erreichte er mit dem Schweizer Rekordmeister das UEFA Champions LeagueAchtelfinale und holte das Schweizer Double. Offiziell präsentiert wird Vogel am Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz (9.30 Uhr). Der Außenverteidiger trainierte unter Vogel in der U19 und bei den Amateuren während dessen Zeit beim Nachwuchs des FC Bayern München. Als Co-Trainer der Schwarz-Weißen wird neben Analytiker Patrick Dippel künftig auch Joachim Standfest fungieren. Diese wird live auf SKSturm.TV übertragen.


Beliebt

VERBINDEN