Welche Insider-Build ist aktuell? Microsoft informiert jetzt aus erster Hand

Im Windows Insider Programm den Überblick zu behalten, welche Build gerade für welche Edition und welchen Ring aktuell ist, kann mitunter recht anstrengend sein. Microsoft hat deshalb eine Übersichtsseite namens Flight Hub gestartet. Eine Anlaufstelle für alle Insider Preview-Fälle: Das ist vereinfacht gesagt die Idee hinter Flight Hub.

Dieser Problematik will Microsoft nun mit einem eigens für die Insider-Versionen entwickelten Dashboard begegnen. Brandon LeBlanc hat nun eine neue Übersicht "gebastelt", die aber noch nicht ganz fertig ist.

Auf der Webseite sind sämtliche Builds von Windows 10 mitsamt der jeweiligen Veröffentlichungstermine im Fast- und Slow-Ring und verfügbarer ISO-Builds aufgelistet. So sind beispielsweise alle aktuellen Vorabversionen unter dem kommenden Redstone 4 (RS4) gelistet, das final im Frühjahr 2018 an den Start gehen dürfte.

Diese zeigt die aktuellen Insider Builds der Windows 10, IoT, Server und auch SDK an, die von Microsoft bereitgestellt wurden.

Vielmehr handelt es sich bei Flight Hub um eine sehr reduzierte Ansicht bzw. tabellarische Aufstellung.


Beliebt

VERBINDEN