Apple kürt die Apps des Jahres 2017

Solltet ihr eure iTunes-Installation also auf den aktuellen Stand bringen wollen und nun auch gewillt sein auf den App Store zu verzichten, dann müsst ihr das Wartungsupdate auf Version 12.7.2 jetzt manuell über diesen Link auf euren Mac laden. Ohne Vorankündigung entfernte Apple damals den App Store und Teile der iPhone-Verwaltung aus seiner Desktop-Jukebox und brach damit eine Welle der Empörung vom Zaun. Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion. Affinity hat aus diesem Grund derzeit den Preis der App gesenkt, sie wird für 11 Euro verkauft statt zuvor für 22 Euro. Die laufende Woche ist gefüllt von verschiedenen Updates, die Apple bereit stellt. Dort hat das Unternehmen genau hingesehen, was auffiel und die Apps des Jahres gekürt. Das Spiel des Jahres auf dem iPhone war Splitter Critters. "AR wird Mainstream", schreibt Apple und verweist auf Apps, die Apples neue ARKit-Schnittstelle nutzen, darunter Ikea Place, DHL Packset und den Sternenbetrachter Night Sky. Apple sieht auch die üblichen auf In-App-Käufe ausgelegten Multiplayer-Spiele als "in Mode", darunter Fifa Fußball und Art of War: Red Tides.

So gut wie jede Kategorie im App Store, auch nach Kosten, hat ihre eigenen Apps des Jahres abbekommen.


Beliebt

VERBINDEN