Die YouTube Highlights 2017: Wer hat die meisten Clicks, Likes, Shares?

In die Top Ten fließen die Beiträge ein, die am meisten angesehen, geteilt, geliked, kommentiert und diskutiert wurden.

Julien Bam ist in diesem Jahr Spitzenreiter unter den YouTubern in Deutschland. Es ist nicht nur das meistgesehene Musikvideo des Jahres, sondern mit knapp 4,5 Milliarden Aufrufen auch das meistgesehene Youtube-Video aller Zeiten.

Die Videoplattform YouTube hat ihre Hits 2017 in Berlin vorgestellt. Gleich drei Plätze beansprucht Julien Bam mit dem Format "Songs in Real Life" für sich. "BBC-Dad" Die Videos sind nicht nach Zugriffen geordnet, da teilweise Phänomene nach der Gesamtheit erfasst werden, weshalb etwa beim Stichwort "Fidget Spinner" acht Milliarden Zugriffe angegeben werden, das Thema "Schleim" generierte sogar 17 Milliarden Views.

Bei den Musikvideos steht sowohl national als auch international "Despacito ft".

Ebenfalls besonders oft gesehen wurde der Trailer zu "Fack Ju Göthe 3" und eine "Despacito"-Version auf Deutsch". Der erfolgreichste Kanal nach Abonnentenzahlen stammt von den Freekickerz mit knapp sechs Millionen. Platz zwei geht auch hier an Ed Sheeran.

Neben internationalen Rankings wird jeweils eine Liste mit den populärsten (Musik-) Videos der Schweiz herausgegeben. Dabei kann man sich der Reihe nach durchklicken und erhält unter "Mehr erkunden" zusätzliche Informationen zum eigentlichen Clip, auch bekommt man darüber weitere Videos zu sehen, darunter Parodien und Tribute.


Beliebt

VERBINDEN