Metro: Exodus - Neue Spielszenen im Rahmen der Game Awards 2017

Heute Nacht steigen die The Game Awards 2017! Außer einigen ersten Gameplay-Ausschnitten und der ein oder anderen kleinen Information zum Aufbau des Spiels gab es aber bisher nicht viele Details zum Spiel.

In dieser Woche findet zum vierten Mal die Game Awards-Verleihung statt, die jährlich vom Veranstalter Geoff Keighley präsentiert wird. Ob Deep Silver und 4A Games mit dem neuen Video auch Gameplay-Szenen zeigen werden, ist noch nicht klar. Wer die Veranstaltung aber live sehen möchte, muss sehr früh aufstehen. Der Startschuss fällt um 03:00 Uhr deutscher Zeit am Freitagmorgen; eine Pre-Show beginnt im Livestream bereits eine halbe stunde früher. Das entspricht 2:30 Uhr morgens in Deutschland.

Auf der E3 2017 wurde mit Metro: Exodus überraschend eine Fortsetzung zu Metro: Last Light angekündigt. Und wie auch in den Vorgängern schlüpft der Spieler in die Rolle von Artyom, der im Jahr 2036 abermals aus der Metro an die Oberfläche des postapokalyptischen Russlands kommt. Die Spielwelt soll erstmals, wie auch in Stalker, frei begehbar sein. Trotzdem soll der starke Story-Fokus erhalten bleiben.


Beliebt

VERBINDEN