Nintendo: Wichtige Marken sollen in China für Nvidia Shield erscheinen

Nintendo und Nvidia haben eine Zusammenarbeit bestätigt, um Wii- und GameCube-Spiele auf die Android-Konsole Nvidia Shield TV zu bringen. Wir gehen davon aus, dass die gezeigten Bilder keine Streams, sondern lokal emulierte Spiele zeigen. Wer die Android-Konsole hierzulande benutzt, wird offensichtlich leer ausgehen. Darunter Portal, Half-Life 2, Borderlands 2 und Metal Gear Solid 2. Über das Abkommen mit Nvidia könnte Nintendo so auch auf dem chinesischen Markt weitere Geldquellen erschließen.

Aus diesem Aspekt heraus wollen Nintendo und der Grafikkarten-Gigant Nvidia daher nun Wii-"Klassiker" wie Super Mario Galaxy, The Legend of Zelda: Twilight Princess oder New Super Mario Bros umsetzen. Möglich allerdings, dass entsprechender Support auf der nächsten Nintendo Direct angekündigt wird.

Nvidia verkauft aufgrund der chinesischen Zensur eine lokalisierte Fassung der Konsole, die den Google Store mit einem anderen ersetzt, die Video-Inhalte über die Plattform iQiyi bezieht und Baidus Sprachassistent statt jenem von Google nutzt.

Hättet ihr damit gerechnet, dass Nintendo die Lizenz an ihren Titeln an NVIDIA vergibt? In der Nintendo Switch verrichtet zum Beispiel der NVIDIA Tegra X1 Prozessor seinen Dienst.


Beliebt

VERBINDEN