Orgelbau und Orgelmusik zählen zum Kulturerbe

Jetzt schon klar: Orgelbau und Orgelmusik kommen auf die Liste des Immateriellen Kulturerbes. Deutschland hat mit rund 50.000 Orgeln die höchste Orgeldichte der Welt. Er habe den positiven Bescheid durchaus erwartet, sagte er der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Bonn. "Hinter der Formulierung des Antrags stehen Jahrzehnte der Beschäftigung als Musikwissenschaftler, Organist und Orgelsachverständiger mit dem Instrument, seiner Geschichte und Gegenwart, seiner Technik und seines Klangs".

Die Basler Fasnacht ist in der Unesco-Liste aufgenommen worden.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters würdigte die Aufnahme "dieser großartigen Tradition" in die Liste. "Die Orgel ist als Kulturgut seit Jahrtausenden im Bewusstsein der Menschheit", erklärt der Orgel-Sachverständige Michael Kaufmann. Vizepräsident Christoph Wulf betont: "Jede Orgel ist ein Unikat, weil sie einzig für den architektonischen Raum erbaut wird, in dem sie erklingen soll". Deshalb seien menschlichen Wissen und Können für den "in Deutschland sehr innovativen Orgelbau" so zentral. Er setzt sich für den Erhalt der wahren neapolitanischen Tradition des Pizza-Backens und gegen Tiefkühl- und Industrieware ein.

Auch die Schweiz ist in der Unesco-Liste vertreten. Zunächst muss es eine Tradition ins nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes schaffen.

Im März 2016 wurde die Fasnacht vom Bundesamt für Kultur (BAK) als zweite Schweizer Kandidatur eingereicht. Ein unabhängiges Expertenkomitee bewertet die Vorschläge und gibt eine Auswahlempfehlung, die von KMK und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) bestätigt sowie von der Deutschen Unesco-Kommission veröffentlicht werden. Die Entscheidung fiel im südkoreanischen Jeju, wo die internationale Organisation noch bis Samstag tagt. Den Antrag Italiens, die "Kunst des neapolitanischen Pizzabäckers" in die Liste aufzunehmen, hatten etwa zwei Millionen Menschen zuvor in einer Petition unterstützt. Sie seien Ausdruck von Kreativität und Erfindergeist und vermittelten Identität und Kontinuität. Orgelbau und Orgelmusik gehören seit drei Jahren zur deutschen Liste, die derzeit 68 Kulturformen wie das Hebammenwesen und das Brotbacken umfasst.


Beliebt

VERBINDEN