Parlament beschließt Ehe für alle

Der konservative Premierminister Malcolm Turnbull, der selbst mit Ja stimmte, sagte: "Australien hat es geschafft!"

Viele Befürworter der gleichgeschlechtlichen Ehe waren nach Canberra gereist, um die historische Entscheidung vor dem Parlamentsgebäude mitzuerleben.

In Australien können gleichgeschlechtliche Paare bald heiraten.

Nach langen Debatten stimmten von 150 Abgeordneten im Unterhaus letztlich nur 4 gegen die Ehe für alle. Vor acht Tagen hatte bereits der Senat dafür gestimmt. Turnbull hatte allerdings zugesagt, die Ehe für alle schnellstmöglich umzusetzen, auch gegen Widerstände in seiner Partei.

In einer Volksbefragung hatten sich vor kurzem rund 61 Prozent der Australier dafür ausgesprochen, die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen. "Was für ein Tag für die Liebe, für die Gleichheit, für den Respekt!", so Turnbull weiter. In Deutschland ist sie seit dem 1. Oktober erlaubt. In Australien werden die ersten schwulen und lesbischen Paare nun vermutlich schon im Januar heiraten können.


Beliebt

VERBINDEN