Vollsperrung auf der A2! Lkw verliert 800 Liter Diesel

Die Sperrung ab dem Autobahnkreuz dauert mindestens noch bis 20 Uhr an, wie die Polizei um 17.30 Uhr meldete.

Bielefeld - Die Autobahn 2 ist zwischen Bielefeld und Gütersloh voll gesperrt. Es kommt zu einem immensen Stau auf der Strecke.

Am Mittwoch, 06.12.2017, gegen 12:04 Uhr, erhielt die Polizei in Bielefeld Kenntnis von einem defekten LKW auf der A2, Fahrtrichtung Dortmund, zwischen dem Kreuz Bielefeld und der Anschlussstelle Gütersloh.

Der Fahrer des Trucks hatte die Polizei alarmiert und im Anschluss seinen Laster auf dem Parkplatz Heideplatz in Verl abgestellt.

Schon jetzt staut es sich auf bis zu sieben Kilometer.

Die Bielefelder Feuerwehr war mit großem Einsatz dabei, den ausgelaufenen Kraftstoff mit Bindemittel zu binden und aufzunehmen.

Beamte der Autobahnpolizei Stukenbrock sperrten die Fahrbahn für mehrere Stunden. Erst nachdem die Fahrbahn von einem Spezialfahrzeug gesäubert worden war, konnten die im Stau stehenden Fahrzeuge über die linke Fahrspur weiterfahren. Der Lastwagen einer Spedition war offenbar über einen Gegenstand gefahren, der in die Höhe geschleudert wurde und ein Loch in den Tank schlug. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der Diesel bereits über alle drei Fahrspuren gelaufen.

Mittels diesen Trucks wurde die Autobahn gereinigt.


Beliebt

VERBINDEN