Im Video: Mustafi bringt Arsenal auf die Siegerstraße

Arsenal liegt damit punktegleich mit Tottenham hinter den Spurs auf Platz sechs, Crystal Palace hat als 16. nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Der FC Arsenal feiert im Kampf um die internationalen Startplätze einen wichtigen 3:2-Auswärtssieg im Londoner Derby bei Crystal Palace.

Das Team von Arsene Wenger, der den Liga-Rekord von 810. Den sechstplatzierten "Gunners" fehlt nach dem Erfolg am Donnerstag nur noch ein Zähler auf den Vierten Liverpool.

Die "Gunners" geben vor der Pause den Ton an und gehen per Abstauber von Shkodran Mustafi (25.) verdient in Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel gelang Andros Townsend der überraschende Ausgleichstreffer. In der Folge drängten die Eagles auf die Führung, aber Arsenal hatte die passende Antwort parat. Dann legte der Chilene nach einem 30-Meter-Traumpass von Jack Wilshire seinen zweiten Treffer des Abends nach (66.), indem er nach gekonnter Annahme den Ball überlegt links neben dem Pfosten ins Tor schob. Der Anschlusstreffer von James Tomkins (90.) kam aber letztlich zu spät. Mal in der Premier League auf der Betreuerbank und zog damit mit Rekordhalter Alex Ferguson gleich. Der langjährige ManUnited-Trainer Ferguson hatte die Red Devils seit Etablierung der Premier League 1992 aber bereits 223 Ligaspiele im englischen Oberhaus (damals First Division) gecoacht.


Beliebt

VERBINDEN