Freitag zum Tournee-Auftakt Zweiter hinter Stoch

Oberstdorf - Kamil Stoch hat den Auftakt der Vierschanzentournee der Skispringer am Samstag in Oberstdorf für sich entschieden. Freitag, der zurzeit der Weltcup-Gesamtführende ist, landete nach seinen Sprüngen auf 128,5 und 127 Meter.

Auf den dritten Platz kam bei starkem Regen und auffrischendem Wind der Pole Dawid Kubacki.

Markus Eisenbichler schaffte es mit 128,5 und 117,5 Meter auf den neunten Rang. Die Tournee übersiedelt nun nach Garmisch-Partenkirchen, wo am Montag das zweite Springen am Programm steht.


Beliebt

VERBINDEN