Man City nur 0:0 - Crystal Palace beendet Peps Siegesserie

Saisonspiel muss Manchester City zum 2. Ausgerechnet das abstiegsbedrohte Crystal Palace bremste den Tabellenführer aus und rang Man City ein 0:0 ab. Und verpasst in der Schlussminute sogar die Sensation. Doch City-Keeper Ederson parierte in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter von Luka Milivojevic.

Kurios: Seit 2013 hat Manchester City zum Abschluss eines Jahres kein Premier-League-Spiel mehr gewonnen. Nach zuvor 18 Siegen am Stück verpasste es City-Coach Pep Guardiola durch das Remis, seinen eigenen Rekord zu egalisieren. Die "Skyblues" haben 14 Punkte Vorsprung auf Titelverteidiger Chelsea und 15 auf den Stadtrivalen Manchester United. ManCity hatte kaum einmal die Möglichkeit zu einem schnellen Gegenzug, auch Leroy Sane blieb gegen Timothy Fosu-Mensah blass. Bitter für Pep: Kurz vor Schlusspfiff verletzt sich de Bruyne offenbar schwer, wird vom Platz getragen.


Beliebt

VERBINDEN