2:2 - Real Madrid stolperte erneut

Daniel Wass (33.) hatte Vigo in Führung gebracht. Der Rückstand auf Leader FC Barcelona beträgt bei einem Spiele weniger bereits 16 Punkte.

Real-Keeper Keylor Navas hatte zuvor einen Foulelfmeter von Iago Aspas pariert (72.). Der ehemalige Dortmunder Ousmane Dembélé stand das erste Mal für Barca in der Liga in der Startelf.

Real Madrid hat in der spanischen Liga die nächste Enttäuschung erlebt. Gegen Celta Vigo gab es am Sonntagabend nur ein 2:2-Unentschieden.

Barcelonas Mittelfeldakteur Paulinho (sieben Tore) hat häufiger getroffen als die beiden Starstürmer. Der drittplatzierte FC Valencia setzte sich 2:1 (1:1) gegen den FC Girona durch.


Beliebt

VERBINDEN