Allianz Suisse übernimmt DAS Schweiz

Die D.A.S. Rechtsschutz Suisse geht an den Konkurrenten Allianz, der dadurch mit seiner Tochter CAP unter die größten drei Rechtsschutzversicherer in der Schweiz aufsteigt, wie beide Unternehmen am Mittwoch mitteilten. Die Prämieneinnahmen der drei ERGO-Tochtergesellschaften beliefen sich 2016 auf rund 38 Mio.

Auch die Rechtsschutz-Verträge in der Slowakei und in Luxemburg gibt D.A.S.an die dortigen Allianz-Töchter ab. Euro. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden. Durch die Übernahme der DAS Schweiz übernimmt die Allianz Suisse mit ihrer Tochtergesellschaft CAP eine führende Rolle im Markt und untermauert ihre Wachstumsambitionen: Die CAP ist mit einem jährlichen Prämienvolumen von rund 70 Mio. Fr. die Nummer vier im Schweizer Markt für Rechtsschutzversicherungen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mit einem Prämienvolumen von rund 550 Mio. Franken derzeit die Nr.


Beliebt

VERBINDEN