Bericht: Dark Souls Remastered wird heute angekündigt

Praise the Sun! Nachdem es monatelang in der Gerüchteküche brodelte, hat Bandai Namco heute Dark Souls: Remastered angekündigt.

Darunter soll sich auch Dark Souls Remastered befinden, dass im Mai 2018 neben der Switch auch für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen soll. Die Nintendo Switch-Version bietet 1080p Auflösung und 30 FPS im TV-Modus.

War der von From Software veröffentlichte Teaser-Trailer bei den Game Awards "nur" eine Anspielung auf Dark Souls Remastered?

"Dark Souls" erschien erstmals im Jahre 2011 für die Xbox 360 und PlayStation 3. Andere Händler möchten das Remaster auf Nachfrage zudem auch nicht bestätigen, das angeblich im Mai diesen Jahres erscheinen soll und 4.800 YEN kosten wird. Die Veröffentlichung ist im Frühling 2018 geplant.

Update: Laut mehreren Quellen aus Entwickler- und Handelskreisen wird Nintendo für heute eine Nintendo Direct Mini ankündigen.

Im späteren Tagesverlauf soll Dark Souls Remastered ebenfalls für alle anderen aktuellen Plattformen angekündigt werden. Und falls die Gerüchte stimmen, würdet ihr euch über eine tragbare Version von Dark Souls freuen?

"Dark Souls Remaster Ich war überrascht, dass die Vorbestellung beginnt".

Die neuen Versionen für PS4, Xbox One und PC sollen einige Stunden nach der Nintendo Direct gesondert präsentiert werden. Der Multiplayer soll bis zu sechs Spieler unterstützen.


Beliebt

VERBINDEN