Die Handy-Revolution verspätet sich — Samsung Galaxy X

Es liegt jedoch nahe, dass das Galaxy S9 im März in den Handel kommen wird.

Samsung wird wie erwartet die nächste Generation seiner Flaggschiff-Smartphone-Reihe Galaxy S zum Mobile World Congress (MWC) 2018 Ende Februar präsentieren. Ein Release-Termin soll im Rahmen der Vorstellung ebenso genannt werden. Forbes ist sich sicher: So sieht das Samsung Galaxy S9 aus Koh, bei Samsung Chef des Mobile Business, nennt gegenüber ZDNet noch kein konkretes Datum für den Vorstellungstermin - eine Ankündigung des ersten Unpacked 2018-Events für das S9 dürfte wegen des baldigen Starts der Messe in Kürze folgen. Zwar wird das Galaxy S9 nicht explizit erwähnt, die Rede ist aber vom ersten Samsung Flaggschiff 2018, so in einer Pressekonferenz auf der CES.

Wie bereits zuvor mehrfach berichtet, geht die Gerüchteküche anhand von Insider-Infos und durchgesickertem Material fest davon aus, dass das Galaxy S9 und das Galaxy S9 den direkten Vorgängern - Galaxy S8 und Galaxy S8+ - rein äußerlich sehr ähnlich sein werden. Samsung wird die Smartphones im Rahmen des Mobile World Congress Ende Februar vorstellen. Anfallenden Problemen habe man sich jedoch energisch entgegengestellt, um diese zu überwinden.

Ob Bixby Voice alsbald auch die deutsche Sprache unterstützen wird, bleibt aber weiter abzuwarten.

Die Chance, dass der offiziell angekündigte Exynos-9810-Prozessor für das neue S9 genutzt wird, ist relativ hoch.


Beliebt

VERBINDEN